Resilienz – oder die Kunst, sich gesund zu erhalten

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Daten - 27.10.2020
11:30 - 12:30


Im Alltag kommen ständig Herausforderungen auf uns zu. Manche bewältigen wir gut und andere haben die Kraft, uns kurz oder länger aus der Bahn zu werfen. Manche haben das Gefühl, dass sie nur noch rotieren und nur abarbeiten ohne wirklich zwischendurch Luftholen zu können.

Stress wird sich wohl nie ganz vermeiden lassen, allerdings gibt es viele gute Möglichkeiten, ihn schnell wieder in seine Schranken zu weisen.

In diesem Vortrag lernen Sie die Grundlagen von guter und schneller Stressbewältigung kennen. Dazu gibt es sowohl Tipps für den ganz akuten Stress-Zustand als auch wie Sie es schaffen, langfristig resilienter also widerstandsfähiger gegenüber dem alltäglichen Stress zu werden. Damit fördern Sie Ihre Gesundheit und sind entspannter und zufriedener. Langfristig werden Sie spüren, dass Sie mehr in Ihrer eigenen Mitte sind. Das bringt innere Ruhe und mehr Gelassenheit.

Am Ende dieser Seite können Sie sich zu diesem kostenlosen Webinar anmelden! Den Link bekommen Sie dann zeitnah zugesandt.

 

Zitat: „Wir hatten vor einigen Jahren einen externen Trainer zum Thema Resilienz gebucht. Der hat aber eigentlich nur Vorträge gehalten mit null Mehrwert. Ihre 60-Minuten-Kurzschulung war im Vergleich zu den 1,5 Tagen sehr viel besser!!!“                              Juliane P.,  Personalentwicklung

 

Zeitdauer:        60 Minuten (11.30-12.30 Uhr)
Investition:      kostenlos

Ort:                             online
Teilnehmer:                 max. 50
Voraussetzungen:        keine
Termin:                       Dienstag, 27.Oktober 2020

 

Für Fragen bitte hier klicken!

Die Workshopleitung: Dr. Andrea Friedrich

Ich arbeit seit 13 Jahren mit Unternehmen, um das Thema Gesundheit durch effiziente Kommunikation, Mediation und Workshops noch mehr zu steigern. Seit 2011 bin ich nach einer dreijähigen Ausbildung Master-Coach NLP. Darüber hinaus darf ich mich offiziell Certified-Business-Coach nennen und ich bin international zertifizierte Mediationssupervisorin.

Anmeldeschluss ist der 26.10.2020, 17.30 Uhr.

 

Buchungen