Zusammenarbeit in Teams verbessern

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Daten – 12.03.2021 – 31.03.2021
11:30 – 12:30


Streit ist normal, er gehört zu unserem Alltag.
Meinungen werden ausgetauscht und manchmal bekommt man neue Ideen oder erweitert seinen Horizont. Soweit so gut.
Nur…
Wie ist es mit den Menschen, die sich in manchen Situationen anscheinend unversöhnlich und ohne den Willen, eine Brücke zu bauen, gegenüberstehen? Die so unterschiedlich sind, dass es innerhalb des Teams schwierig in der Zusammenarbeit wird? Für Führungskräfte und Personalmanagement oft ein ständig wiederkehrendes Thema. Diese innere Reibung könnte man sich doch gut sparen, die Energie für Sinnvolles und Konstruktives nutzen.

Der erste Schritt, sowohl als Führungskraft als auch als HR ist zu verstehen, WARUM es überhaupt diese Distanzen gibt. Menschen sind halt unterschiedlich, was gut und richtig ist. In dem Moment, in dem es mehr Energie bindet als freisetzt ist Handlungsbedarf gefragt.

Hier erfahren Sie die am häufigsten vorkommenden Gründe, wieso es zu so einem „Gegeneinander“ kommt und was praktische Möglichkeiten sind, die im Alltag für Deeskalation und Entspannug sorgen: für den einzelnen Menschen, der damit konfrontiert ist UND Strategien, die ein Unternehmen einleiten könnte, um langfristig Abhilfe zu schaffen.

Am Ende dieser Seite können Sie Ihr Unternehmen anmelden! Wir finden dann zeitnah einen Termin.

 

 

Zeitdauer:        60 Minuten Tag (11.30-12.30 Uhr oder wann es Ihnen passt)
Investition:      350€

Ort:                             online
Teilnehmer:                 max. 50
Voraussetzungen:        keine
Termin:                       nach Absprache

 

Für Fragen bitte hier klicken!

Die Workshopleitung: Dr. Andrea Friedrich

Ich arbeite seit 13 Jahren mit Unternehmen, um das Thema Gesundheit durch effiziente Kommunikation, Mediation und Workshops noch mehr zu steigern. Ich bin neben einer promovierten Naturwissenschaftlerin Master-Coach NLP, Certified-Business-Coach und  international zertifizierte Mediationssupervisorin.

 

 

  • Klicke hier für Teilnehmerstimmen

    „Andrea hat mir mit dem Werte-basierten Kommunikations-Ansatz eine wirksame Baustein-Erweiterung für meinen Vertriebs-Werkzeugkasten an die Hand gegeben.
    Dieser neue, andere Blickwinkel hilft mit einer effizienten, zielgerichteten Kommunikation bei dem Ansprechpartner konkretes Interesse über den vermittelten Mehrwert zu erzeugen.“

    M. Lohmeier,
    Bereichsleiter Vertrieb, xax managing data & information GmbH

    „Ich habe schon mehrere Telefontrainings gemacht. Deshalb fiel mir sehr schnell der Unterschied auf, es geht nicht nur darum einen guten Pitch zu erarbeiten… Sondern einen Pitch der mit meinen individuellen Werten im Einklang ist. Mir wurde schnell bewusst wie wertvoll das ist, wenn man Telefonakquise betreibt und hat dabei ein schlechtes Bauchgefühl- dann stimmt irgend etwas mit den eigenen Werte im Verhältnis zum Produkt nicht. Ein solches Hindernis gehört nach dem Training mit Frau Dr. Friedrich der Vergangenheit an, denn das Telefonieren fällt einem leicht.“

    M. Grabow,
    Manager Business Consulting, Lizardis GmbH

    „Wir arbeiteten über zwei Jahren mit Frau Dr. Friedrich im Bereich Telemarketing zusammen. In kurzer Zeit hat sie es systematisch geschafft, valide Ansprechpartner zu den Themen Planung, Forecast und Budgetierung zu qualifizieren. Wir schätzen die Kontakte und Termine, die durch ihre Arbeit erzielt wurden. Diese Informationen haben wir u.a. genutzt, um passendes Marketingmaterial zu erstellen. Wir schätzen Frau Dr. Friedrich darüber hinaus als hochprofessionellen Kommunikationspartner und profitieren von Ihrer langjährigen Erfahrungen in der Software-Branche inklusive des Wissens um vertriebliche Struktur und Abläufe. Wir hoffen, dass wir auch zukünftig Projekte mit ihr planen können.“

    C. Kluge, Manager Application Sales Development, ORACLE Deutschland B.V. & Co. KG

Buchungen

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.


Beitrag veröffentlicht

in

von

Schlagwörter: